Die Ebenen

Die Sache mit den Ebenen. Was hat das auf sich?

 

Jetzt nehmen wir doch einfach einmal an, ICH würde 6 Menschen davon überzeugen, dass sie die App mal auf ihrem Smartphone installieren, weil ihnen auch daran gelegen ist, etwas für den Regenwald zu tun.  Die App ist ja kostenlos und bis hier her ist auch noch überhaupt nichts passiert. Aber jetzt nehmen wir auch einmal an, alle 6 Personen würden auch eine Bestellung aufgeben. Und zwar die Mindestbestellung = 12 Dosen.

 

Dann würde ich für Anton 12x2Cent = 24 Cent bekommen.

Für Berta ebenfalls 24 Cent,

ebenso für Carl, Dora, Egon und Fritz = 6x24Cent = 1,44 €.

Einfach nur dafür, dass ich diesen 6 Personen von der Goldrausch-App erzählt habe, diese Personen die App installiert haben und dann auch eine erste Bestellung aufgegeben haben.

 

Anton, Berta, Carl, Dora, Egon und Fritz erzählen die Neuigkeit jetzt auch weiter und gemeinsam wird die App auf 36 weiteren Handys installiert. Die Rechnung ist ja einfach:

6x24Cent = 1,44 € für die erste Ebene

+ 36x24Cent = 8,64 € für die zweite Ebene

                       = 10,08 €uro

Prinzip verstanden?

 

 

 

 

2x24Cent = 1,44 €

 

36x24Cent = 8,64 €

 

216x24Cent = 51,84 €

 

1.296x24Cent = 311,04 €

 

7.776x24Cent = 1.866,24 €

======================

                          = 2.239,20 €

Dafür, dass ich von der App gehört habe, sie dann auch gleich installiert und mich registriert habe. Und natürlich war ich neugierig und habe mir mal 12 Flaschen von der Goldrausch bestellt. 

 

Wie kann es sein, dass ich dafür 2.239,20 € bekomme?

Durch mich wurden 9.330 Dosen Goldrausch verkauft.

Dafür müsste ein Kiosk 1 Jahr lang jeden Tag fast 26 Dosen verkaufen.

Habe ich jetzt eure Aufmerksamkeit?

1.) Die App ist kostenlos und verpflichtet zu nichts. Kein Abo, keine Abnahmeverpflichtung. Nichts, rein gar nichts, zu was man sich verpflichtet.

2.) Ich kann dafür sorgen, dass 6 oder auch 10 oder sogar 100 Freunde diese App installieren werden. In die Breite gibt es keine Grenze.

3.) Es zahlt sich jedoch aus, dass man den Freunden hilft, auch wieder Freunde zu finden, welche die App installieren, denn so wird es dann zum Selbstläufer.

4.) Bis in 10 Ebenen wird Provision ausbezahlt. Rechnet euch das aber bitte mal selbst aus, denn ihr würdet es mir eh nicht glauben.